Notruf: 110

Feuerwehr: 112

"Alles schläft, eine(r) wacht" 

Zentrale Apotheker - Notdienstnummer: 22833
Jede Nacht sind 2000 Apotheker für 20000 Patienten da. - 
Welche Apotheken auch nachts und an den Wochenenden
geöffnet sind, kann man unter der 
bundesweit einheitlichen Notdienstnummer
der Apotheker - 22833 - herausfinden. 

Weitere Infos zur 22833

Internetseite der aponet.de zur ersten Hilfe.

Kontakt

Scheffel-Apotheke e.K.

Bästleinstraße 6

04347 Leipzig

Telefon:  0341 - 244 830

Fax:         0341 - 244 83 33

e-Mail

Der Ärztlicher Notdienst der Stadt Leipzig, 
Telefon: 116117 informiert über

  • Vermittlung von Hausbesuchen

  • Auskunft zu Dienstbereitschaften

  • Giftinformationszentren

  • Selbsthilfegruppen

 
Vergiftungen


Folgende Einrichtungen bzw. Kliniken in den neuen Bundesländern und Berlin unterhalten offizielle Informationszentren für Vergiftungsfälle. Diese Zentren geben Tag und Nacht telefonisch Auskunft. Ihnen liegen Informationen über toxische Stoffe vor, die in Haushalts-, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmitteln enthalten sind.


Giftnotruf Erfurt
Gemeinsames Giftinformationszentrum
für die Länder Mecklenburg-Vorpommern,
Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
c/o HELIOS Klinikum Erfurt

Nordhäuser Straße 74
99089 Erfurt

Tel.: 03 61 / 73 07 30
Fax: 03 61 / 73 07 317

info@ggiz-erfurt.de
www.ggiz-erfurt.de


Giftnotruf Berlin
Berliner Betrieb für
Zentrale Gesundheitliche Aufgaben
Institut für Toxikologie

Oranienburger Straße 285
13437 Berlin

Tel.: 030 / 1 92 40
Fax: 030 / 3 06 86 - 721

mail@giftnotruf.de
www.giftnotruf.de


Empfehlungen und Informationen zu möglichen Vergiftungen finden Sie auch unter: www.aponet.de

Vergiftungs-APP.JPG